In der Servicewüste mit Wänden reden

Per Ticketsystem an einen Versandservice …

Ich:

(…) Der Artikel kam bei mir beschädigt an: [Link zu einem Foto, das den Schaden zeigt] Ich habe eine Rücksendung in Auftrag gegeben. Wie findet der Austausch statt? Bestelle ich den Artikel einfach erneut und erhalte eine Rückbuchung?

Funfact: Das kleine Häkchen bei „Wie möchten sie kontaktiert werden?“, setzte ich neben „Telefon“.

Antwort … per Mail:

Sehr geehrter Sven,

Vielen Dank für Ihre Email vom 29. Januar 2013.
Es tut uns leid, dass Sie Probleme mit Ihrer gekauften Ware erfahren mussten. Wir bitten Sie nun höflichst darum uns Bilder von dem Schaden zu emailen so dass wir diese weiterleiten können. Wir werden uns im nachinein selbstverständlich so schnell wie möglich wieder bei Ihnen melden. Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne unter dieser E-Mail Adresse zur Verfügung.

Ok … Ticketsystem, externe Links sicher nicht zugelassen … naja gut, sind wir mal nicht so.

Ich:

Ein Foto des Schadens war bereits als Web-Link in der ersten Anfrage enthalten, ich hänge das Foto aber auch noch einmal an diese E-Mail an. Der Artikel befindet sich inzwischen auf dem Postweg zu Ihnen

Die Antwort:

Leider können wir Ihrer Bestellung keine Rücksendenummer entnehmen. Bitte beachten Sie, dass alle Artikel die zurückgesandt werden, vorerst auf unserer Website angemeldet werden müssen. Bitte beachten Sie auch, dass der komplette Prozess unter Umständen bis zu 28 Tage dauern kann. Dies ist auch in unseren ABG geschrieben.

Ok … was jetzt? Umtausch oder Erstattung? Naja …

Ich:

Die Rücksendung wird mir im Konto als „Angemeldet“ angezeigt. Die Rücksendenummer die mir übermittelt wurde ist die [Nummer] Diese habe ich auf dem Rücksendeschein vermerkt.

Ich habe den Artikel inzwischen neu bestellt, ich nehme an, dass der beschädigte Artikel per Erstattung gehandhabt wird und kein Austausch durch Sie stattfindet?

Die so:

Sehr geehrter m,

Vielen Dank für Ihre Email vom 30. Januar 2013.

In diesem Fall bitten wir Sie darum sich einfach auf die Zeitangaben in unserer letzten Email zu beziehen und danken Ihnen für Ihr Verständnis. Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne unter dieser E-Mail Adresse zur Verfügung.

Ja, nee … lass mal.
Herzlichst, euer „m“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.